Mehrere Rinder stehen im Halbkreis

Voraussetzungen für die Teilnahme

am Work and Travel/Farmarbeit Programm:

  • Mindestalter von 18 Jahren (Volljährigkeit), ein Höchstalter von 30 Jahren zum Zeitpunkt der Beantragung des Visums
  • Gültiges „Working Holiday Visa“. Kosten des Visums 440 AUD (das sind aktuell so viele Euro). Antrag kann online gestellt werden auf der Website der australischen Regierung
  • Ausreichende Englischkenntnisse, wobei „ausreichend“ bedeutet, dass eine Verständigung möglich ist und v.a. Vorschriften und Hinweise, welche die Arbeitssicherheit betreffen, problemlos verstanden werden
  • Reisepass mit Gültigkeit von mindestens sechs Monaten über das tatsächliche Ausreisedatum aus Australien hinaus
  • Deutscher PKW-Führerschein (für Schaltgetriebe); ein internationaler Führerschein ist nur notwendig, wenn Du ein Auto mieten willst.
  • Umfassende Reiseversicherung (Empfehlungen dazu auf der Seite „Links“)
  • Kreditkarte mit ca. 900 AUD oder der gleiche Betrag in Bargeld muss für persönliche Ausgaben bis zum Erhalt des ersten Arbeitslohns zur Verfügung stehen.
  • Außer Deutschen können Staatsangehörige solcher Länder am Programm teilnehmen, die ein Working Holiday Agreement mit Australien abgeschlossen haben. Eine Liste dieser Länder gibt es auf der Seite Das Working Holiday Visum.

weiter mit Einzelheiten zur Trainingsfarm